Projekte

Hier seht ihr unsere aktuellen Projekte. Wenn ihr euch bei Kiel hilft Flüchtlingen engagieren wollt, nehmt am besten Kontakt mit den jeweiligen Projektverantwortlichen auf. Habt ihr ein eigenes Projekt oder wollt eine Idee in der Flüchtlingsarbeit umsetzen, dann schreibt uns an 

Projekt Begegnungsstätte Waisenhof

Mehr erfahren
Mit Unterstützung der Stadt Kiel betreibt Kiel hilft e.V. die Begegnungsstätte Waisenhof. Ein Ort, an dem viele soziale Projekte stattfinden und Begegnungen der verschiedensten Art stattfinden. Wir bieten gemeinnützigen Initiativen und Vereinen Kiels die Möglichkeit, ihre Projekte in den Räumen des Waisenhofs zu realisieren. Sofern auch Du Interesse an der Realisierung eines solchen Projekts hast, kannst Du uns gerne unter anschreiben und wir besprechen gemeinsam die Realisierung Deines Projekts im Waisenhof.

 

Sprachtreffs

Mehr erfahren
Besondere Bedeutung für die Integration von Geflüchteten hat das Erlernen der deutschen Sprache. Leider reichen die offiziellen Sprachkurse hierfür nicht aus und es bedarf ehrenamtlicher Unterstützung. Die Sprachtreffs von Kiel hilft Flüchtlingen finden in lockerer Athmosphäre statt und richten sich ganz spontan nach den Bedürfnissen der anwesenden Geflüchteten. Deutschsprachige Unterstützung ist immer willkommen und es bedarf keinerlei Vorkenntnisse.

Wir bieten zwei offene Sprachtreffs jeweils immerDienstag sowie am Freitag, jeweils von 17 bis 19 Uhr in der Waisenhofstraße 3 in Kiel an.  
Die genauen Termine findet ihr unter Veranstaltungen.

Sowie die Veranstaltung „Kochen-Reden-Essen“. Dort wird wie immer lecker gekocht und gequatscht. Wer also Lust hat mal neue Gerichte zu probieren und tolle Menschen kennenzulernen ist herzlich willkommen.

Kochen-Reden-Essen ist ein Gemeinschaftsprojekt von Kiel hilft, inab – Ausbildungs- und Beschäftigungsgesellschaft des bfw mbh, isfa Interkulturelle Schule Fortbildung und Ausbildung und LA Cultura

Kochen-Reden-Essen findet jeden Donnerstag von 18:30 bis 21:00 Uhr in der Lehrküche der Hans-Christian-Andersen Schule in Gaarden (Stoschstraße 24-26) statt. 
Die genauen Termine findet ihr unter Veranstaltungen.

Auch Lust mit Geflüchteten in Kontakt zu kommen und deutsch zu sprechen? Dann melde dich bei Uli und Sebastian unter 

Ihr braucht Euch hierzu weder anmelden noch zu einer ständigen Teilnahme verpflichten. Kommt, wie es Euch passt und erfreut Euch bei Kaffee oder Wasser an einem schönen Klönschnack.

 

Freizeit gestalten

Geflüchtete Menschen müssen auf die endgültigen Entscheidung über ihren Asylantrag oft Monate lang warten. In dieser Zeit dürfen sie nicht arbeiten, haben oftmals keinen Zugang zu offiziellen Sprachkursen und dürfen die Stadt nicht verlassen. Sie sind sozusagen zum Nichtstun verdammt. Wir unterbreiten Geflüchteten Freizeitangebote, die ihnen ein wenig Ablenkung von ihren Sorgen und Problemen bieten. Aktuell haben wir Angebote für Kinder und Frauen, bieten Sprachkurse an, haben verschiedene Nähgruppen sowie sportliche Aktivitäten.

Hast du Zeit, Lust, besondere Fähigkeiten oder möchtest dich einfach engagieren? Dann schreibe an Claudia über  

Offener Nähtreff

Mehr erfahren
Ihr habt Interesse am Nähen? Dann seid ihr bei Barbara genau richtig. Sie bietet einen offenen Nähtreff an. Bei Interesse erreicht Ihr sie am besten unter
Die genauen Termine findet ihr unter Veranstaltungen.

Offene Fahrrad-Bastelstunde

Mehr erfahren
Wer Probleme mit seinem Fahrrad hat oder nicht das passende Werkzeug für kleinere oder größere Reparaturen, kann unter fachkundiger Anleitung sein Rad selbst wieder fahrbereit machen. Mit wenigen Ausnahmen bekommt man am normalen Fahrrad fast alles leicht in den Griff. 

Die offene Fahrrad-Bastelstunde findet bei geeignetem Wetter immer freitags ab 18 Uhr  im Innenhof der Waisenhofstr. 3 in Kiel statt. Bitte Verbrauchsmaterial wie Flickzeug, Öl, WD-40, OP-Handschuhe bei Bedarf selbst mitbringen.
Die genauen Termine findet ihr unter Veranstaltungen.

Tanzabende interkulturelle Tanzwerkstatt

Mehr erfahren
Unsere Katrin bietet interkulturelle Tanzabende an. Hierzu ist jeder herzlich eingeladen, bei Tänzen aus aller Welt mitzutanzen. Bei jeder Veranstaltung gibt es eine Schwerpunktregion und Tanzkundige aus dem jeweiligen Land leiten die Tänze an. Es sind keine Vorkenntnisse nötig. Nähere Infos erhaltet ihr bei Katrin unter der Adresse
Die genauen Termine findet ihr unter Veranstaltungen. 

Individuelle Unterstützung von Geflüchteten

Mehr erfahren
Sehr viele Helferinnen und Helfer haben über unsere Aktivitäten Geflüchtete kennengelernt und unterstützen diese vielfältig auf ihren ersten Schritten in Deutschland. Dieses Engagement ist unsere Motivation auch weiterhin über unsere Aktivitäten Menschen und Geflüchtete zusammen zu bringen und somit einen wesentlichen Beitrag zur Integration Geflüchteter zu leisten.

Die Refugee Law Clinic Kiel ist eine Initiative von Studierenden der Rechtswissenschaften der Universität Kiel. bietet eine Anhörungsvorbereitung sowie eine Rechtsberatung an.

Die Rechtsberatung zu Fragen des Flüchtlingsrechts ist kostenlos und findet nach vorheriger Vereinbarung (), jeden Mittwoch von 13:30 bis 18 Uhr in den Räumen des Flüchtlingsrates Schleswig-Holstein e. V. statt.

Die Anhörungsvorbereitung findet nach vorheriger Vereinbarung Freitags um 13 Uhr statt.  Für Fragen und Anmeldung wendet euch einfach an die tollen Menschen der Refugee Law Clinic Kiel e. V. unter () .

Du möchtest auch in Kontakt mit Geflüchteten kommen? Dann engagiere dich einfach bei uns oder anderen Gruppen und Initiativen in Kiel! 

Vernetzung der Initiativen

Mehr erfahren
Wir sind ständig bemüht, uns mit anderen Flüchtlings-Hilfsinitiativen zu vernetzen. Wir können viel voneinander lernen und uns gegenseitig unterstützen. Das gilt natürlich insbesondere für die Initiativen in Kiel und Schleswig-Holstein. Vor allem wollen wir gerne unsere breite Öffentlichkeit auf Facebook nutzen euch bekannter zu machen.

In unserer Facebook-Gruppe könnt ihr gerne für eure Aktivitäten nach materieller oder personeller Unterstützung suchen. Werdet Mitglied und postet euren Bedarf in unserer Facebook-Gruppe Kiel hilft Flüchtlingen

Auf unserer Facebook-Seite publizieren wir gerne auch eure Veranstaltungen in der Flüchtlingshilfe und machen sie so einem größerem Menschenkreis zugänglich. Schickt Basti eure Termine mit dem Betreff “FB-Termine” an 

Solltet ihr noch nicht mit uns in Kontakt stehen, scheut euch nicht, uns unter dem Betreff “Vernetzung” anzuschreiben: